Grow the company

Als Teil unserer DNA ist Evolution seit der Gründung unseres Unternehmens für uns ein grundlegender Wert.

Wir möchten das volle Potenzial unserer Mitarbeiter*innen freisetzen, indem wir ihnen ein inspirierendes Umfeld bieten, das Zusammenarbeit, Wissensaustausch und Kreativität mit einer positiven Denkweise fördert.

Warum du bei uns starten solltest?

STARTE DEINE KARRIERE

Nutze die Chance, deine Karriere optimal zu beginnen

Eine erfolgreiche Karriere ist mehr als nur ein Job. Bei der Positive Thinking Company erkennen wir dein Potenzial und bringen dich auf den richtigen Weg, um deine Karriere zu starten. Durch unser vertrauensvolles, innovatives und internationales Umfeld und unsere individuelle Förderung hast du die Möglichkeit, deine persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, Verantwortung zu übernehmen oder deine beruflichen Perspektiven zu erweitern.

LEBE TECHNOLOGIE

Lerne modernste Technologie kennen

Wir liefern End-to-End-Technologielösungen dank unseres einzigartigen offenen Ökosystemmodells. Dadurch kannst du eng mit anderen Expert*innen und engagierten Kolleg*innen zusammenarbeiten und dein technisches Wissen über neue Technologietrends und unternehmerische Herausforderungen erweitern.
Innovation bleibt nie stehen. Wir suchen Menschen, die sich für Technologie begeistern und jeden Tag etwas Neues lernen wollen!

BAUE DEINE EXPERTISE AUF

Lasse dich herausfordern & bringe deine Karriere auf die nächste Stufe

Unser Unternehmen freut sich auf deine Erfahrung und dein Wissen. Wir möchten intern die Expertise von allen Mitarbeiter*innen fördern, indem wir eine Organisationsstruktur schaffen, die den Austausch von Wissen und die Entwicklung von Fähigkeiten unterstützt. Wir wählen dich aufgrund deines Fachwissens. Du wählst uns wegen der neuen Herausforderungen, die es dir erlauben, neue Fähigkeiten zu entwickeln.
Es ist an der Zeit, deine Karriere auf das nächste Level zu bringen und dich noch weiter zu spezialisieren!

Success stories

Adrien W.

Senior HR

Lille

Nach zwei Jahren Berufserfahrung in der Rekrutierung von Ingenieuren und einem kurzen Abstecher in den Vertrieb der Beratungsbranche wurde ich von einem der derzeitigen Business Manager in Lille angesprochen. Meine zukünftige Aufgabe war schnell klar: der Aufbau des Standortes Lille! Zusammen mit zwei Business Managern startete ich bei Null. Die damit verbundene Herausforderung, meine Fähigkeiten in kürzester Zeit zu erweitern, das positive Mindset und die vielversprechenden Karrierechancen waren genug, um mich zu überzeugen. Im September 2018 trat ich daher meine Stelle als erster in Lille ansässiger Recruiter der Positive Thinking Company an.

 

Wie erwartet, übernahm ich schon nach wenigen Wochen die Verantwortung für den Aufbau des neuen Standorts. Ich begann die Zusammenarbeit mit dem Pariser Management und eignete mir Fähigkeiten im operativen Geschäft als Standort-Manager an. In nur wenigen Monaten konnte ich meine Fähigkeiten unter Beweis stellen und wurde zum Human Resources Manager befördert, sodass ich mein Team um einen Junior Recruiter verstärken konnte.

 

Seit meinem Start bei der Positive Thinking Company ist viel passiert. Wir sind gewachsen, haben gemeinsam Herausforderungen gemeistert und ich habe das Gefühl, eine echte emotionale Bindung zu unserem Büro in Lille aufgebaut zu haben. Man könnte sagen, es ist unser „Baby“! Ich betrachte es sowohl als persönlichen als auch als gemeinsamen Erfolg. Von Beginn an konnten wir das deutliche Wachstum miterleben und die lokale Organisation so strukturieren, dass sie weiteren Entwicklungen gewachsen ist. Und neuen Herausforderungen mit einem positiven Mindset begegnet.

 

3 Wörter, die für mich die Positive Thinking Company beschreiben:

  • Herausforderung: Das ist im Grunde genau das, was ich erlebt habe. Von Anfang an hat man mir eine große Herausforderung anvertraut: ich meistere sie jeden Tag und sie lässt mich wachsen.
  • Evolution & Training: Man hat die Möglichkeit, sich sehr schnell weiterzuentwickeln – was nicht in jedem Unternehmen der Fall ist. Das Management hat Vertrauen und unterstützt uns auf dem Weg zum Erfolg. Wir haben das Glück, uns sowohl beruflich als auch technisch ständig weiterzuentwickeln, vor allem wegen der vielseitig angebotenen Fortbildungsprogramme.
  • Teamgeist: Ich habe einen Slogan, der unsere Erfahrungen in Lille perfekt widerspiegelt: „Alleine gehen wir schneller, zusammen gehen wir weiter“. Ich bin Teil eines Teams, in dem der Zusammenhalt über allem steht. Das ist nicht selbstverständlich!

Guillaume L.

Senior Business Manager

Genf

Nach Abschluss meines Ingenieurstudiums rundete ich meine Ausbildung mit einem Master in Management ab, um sowohl technische als auch vertriebliche Kompetenzen zu entwickeln. Danach entschied ich mich dazu, bei der Positive Thinking Company in Genf als Business Manager, also in einer hybriden Position an der Schnittstelle von Technik und Business einzusteigen. Frühzeitig Verantwortung zu übernehmen, sich ständig weiterzuentwickeln und vielseitig einsetzbar zu sein, war genau das, wonach ich suchte. Nachdem ich zunächst als Volontär einstieg, bin ich nun voll und ganz Teil des Vertriebsteams und fühle mich seit meinem ersten Tag integriert.

 

Mein Job ist vielseitig und besteht sowohl aus „klassischen“ Vertriebsaufgaben (wie z. B. Aufbau eines Kundenportfolios, Akquise, Kundenbindung, Unterstützung von Kunden bei der Einführung neuer Lösungen) als auch aus Teamleitungsaufgaben. Meine Rolle beinhaltet vor allem das Ausrichten und Koordinieren der Teams, um auf Kundenanforderungen optimal reagieren zu können. Ein Erfolg, auf den ich besonders stolz bin: der Aufbau einer ersten großen Partnerschaft mit einem Start-up aus einem großen Schweizer Universitäts-Gründerzentrums. Dieses Start-Up entwickelt eine revolutionäre „Low-Code“-Softwareentwicklungsplattform und es ist der Expertise und Flexibilität der Positive Thinking Company zu verdanken, dass wir sie bei ihrem Wachstum auf dem Schweizer Markt unterstützen konnten.

 

Mittlerweile beschäftige ich mich mit verschiedenen technologischen Themen, wobei der Schwerpunkt auf dem Fachgebiet Data & Analytics liegt. Die Positive Thinking Company gibt mir die Möglichkeit, mir die Branchen und Unternehmen auszusuchen, an denen ich interessiert bin und mit denen ich gerne zusammenarbeiten möchte. Innerhalb des Ökosystems habe ich die Chance, mich viel mit den verschiedenen Teams auf internationaler Ebene auszutauschen. Im Bereich Data & Analytics sind das vor allem die Teams aus Frankreich und Deutschland.

 

Wenn ich die Positive Thinking Company in drei Worten zusammenfassen müsste:

  • Intrapreneurship: Uns wird die Chance und Freiheit gegeben, eigene Ideen voranzutreiben.
  • Evolution: Eine Denkweise, die sowohl auf Mitarbeiter- als auch auf Unternehmensebene geteilt wird.
  • Teambuilding: Sowohl Erfolge als auch Misserfolge werden geteilt, wodurch der Teamgeist gestärkt wird.

Jeremy M.

Sales Operations Leader

Luxemburg

Ich begann mein Abenteuer bei der Positive Thinking Company als Volontär am 2. November 2010. Zunächst hatte ich einen zwölfmonatigen Vertrag und heute, zehn Jahre später, bin ich immer noch hier! Ich startete am Brüsseler Standort als Business Manager. Später erhielt ich dann das Angebot, an der Gründung des luxemburgischen Standortes mitzuwirken und sie mit einem der Gründer der Unternehmensgruppe voranzutreiben. Wir bauten die Einheit auf, unser Team von Berater*innen wurde immer größer und zunehmend rekrutierten wir HR-, Backoffice- und Vertriebskolleg*innen, um das Abenteuer fortzusetzen und weiter zu wachsen.

 

Die letzten zehn Jahre waren geprägt von Herausforderungen, Entwicklung und Wachstum: Schritt für Schritt konnte ich meine individuelle Karriere vorantreiben. Nach meinen ersten zwei Jahren wechselte ich in die Position des Business Unit Managers und leitete ein Vertriebsteam; 2016 wurde mir die Verantwortung für die Leitung des luxemburgischen Standortes übertragen; 2018 kam mit der Einführung der Marke World of Digits (Teil des Positive Thinking Company-Ökosystems) in Luxemburg eine neue Herausforderung dazu. Ich würde sagen, dass es innerhalb der Positive Thinking Company keine Grenzen gibt! Das Unternehmen hat mich bei der Entwicklung meiner Fähigkeiten und der Übernahme neuer Aufgaben immer wieder unterstützt. Meine Karriere hat sich zusammen mit dem Unternehmen weiterentwickelt, weshalb ich der Positive Thinking Company auch emotional sehr verbunden bin.

Um die Positive Thinking Company in drei Worten zusammenzufassen:

  • Herausforderung, wie meine eigenen Erfahrungen zeigen.
  • Zusammenarbeit, denn nichts, was ich unternommen habe, wäre ohne die Unterstützung meiner Teams möglich gewesen.
  • Freundschaft, denn Luxemburg ist ein bisschen wie eine „Familie“ – wir haben das Glück, dass wir auch über das Arbeitsumfeld hinaus befreundet sind.

Aurore O.

Business Support Officer

Brüssel

Als mich das Corporate Recruitment Team der Positive Thinking Company kontaktierte, schaute ich mir die komplette Website im Detail an und war sofort begeistert. Die Seite war inspirierend: ich hatte das Gefühl, dass innerhalb der Teams eine gute Atmosphäre herrscht. Das Umfeld schien antreibend zu sein und außerdem war zu der Zeit ein Hund als Happiness Officer „angestellt“ – das war genug, um mich zu überzeugen! Mein positiver erster Eindruck bestätigte sich bei den verschiedenen Gesprächen mit den Teams und ich entschied mich im August 2018 für die Positive Thinking Company, um ein zweijähriges Volontariat als Business Support Officer in Brüssel zu beginnen.

 

Ich hatte schon vorher im HR-Bereich gearbeitet, aber noch nie in der Personalverwaltung. Es war eine großartige Gelegenheit, diesen Bereich genauer kennenzulernen. Das Umfeld innerhalb der Positive Thinking Company ermöglichte es mir, viel zu lernen: Ich hatte zwar eine gute Basis an Wissen, konnte mir aber dennoch neue Kenntnisse über die belgischen Gesetze und Vorschriften aneignen. Da ich von Natur aus proaktiv arbeite, erhielt ich sehr schnell Verantwortung und die Möglichkeit, selbstständig zu arbeiten. Business Support Officer zu sein bedeutet, täglich Mitarbeiter*innen zu integrieren und deren administrative Nachbereitung zu managen sowie eine zentrale Anlaufstelle für all ihre Fragen zu sein.

 

Bereits während meines ersten Jahres bot mir die Geschäftsleitung meinen ersten festen Vertrag an. Seitdem hatte ich die Chance, einen neuen Kollegen auszubilden – was sehr bereichernd war. Entgegen der gängigen Vorurteile sitze ich nie lange hinter meinem Bildschirm! Was ich am meisten schätze, ist die Interaktion mit allen Mitarbeiter*innen und die Hilfe und Unterstützung, die ich ihnen täglich geben kann.

 

Wenn ich die Positive Thinking Company in drei Worten zusammenfassen müsste:

  • Positiv, weil sich auch in schwierigen Zeiten alle gegenseitig unterstützen und aufhelfen.
  • Kollaborativ, weil der Zusammenhalt zwischen den Abteilungen groß und die Hierarchien flach sind. Jeder ist für jeden erreichbar.
  • Lösungsorientiert, weil sich das Team bei Problemen und Notfällen gegenseitig dabei hilft, eine Lösung zu finden: „Wir schaffen das!“.

Deine Coworker Journey

Wir glauben fest daran, dass die Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen auf einem klaren und interessanten Weg basiert.

Mehrere Schlüsselmomente werden deine Reise bestimmen: unser Onboarding, Follow-ups, Trainings, Evaluierungen, Karrieregespräche… Jeder dieser Schritte erlaubt es dir, dich selbst zu entfalten und Transparenz für den nächsten Schritt deiner Karriere in unserem Unternehmen zu erlangen.
Wir sind uns sicher: ohne diese Schlüsselerlebnisse würde dieser Weg nur halb so viel Spaß machen!

  • Welcome Day: Der beste Weg, Hallo zu sagen und die Positive Thinking Company zu entdecken.
  • Hello Drink: Der beste Weg, in deinem Team anzukommen.
  • Teambuildings: Der beste Weg, um die Beziehungen innerhalb des Teams zu stärken und den Teamgeist zu fördern.
  • Communities: Der beste Weg, um Wissen und Best Practices zu teilen.
  • Team Challenges: Der beste Weg, um gemeinsam zu wachsen und Ziele zu erreichen.
Deine Coworker Journey

Unser Corporate Recruitment Prozess

Wir wollen nicht nur irgendeinen Bewerbungsprozess, sondern die bestmögliche Candidate Experience bieten. Die Gespräche mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen sollen herausfordern und zum Nachdenken anregen. Für uns sind Transparenz und Reaktivität wesentlich für einen erfolgreichen und wertschätzenden Bewerbungsprozess.

Sandro A.

Senior Business Manager

" Angenehmer und interaktiver Corporate Recruitment Prozess, der sich auf die Erwartungen und Motivation des Kandidaten konzentriert statt auf die des Unternehmens. "

Ilse V.

Business Manager

" Ganz anders als meine bisherigen Erfahrungen, was mir die endgültige Entscheidung sehr leicht gemacht hat. "

Lucas D.

Recruiter

" Tolle Erfahrung! In wenigen Worten: Transparenz, Ehrlichkeit, Vertrauen und Engagement. Es war ein sehr angenehmer Prozess und einer der wesentlichen Gründe, warum ich nun Teil des Unternehmens bin! "

Bereit für eine neue Herausforderung?

Loading...
Belgium Brussels
Medior

Business Manager (W/M)

2021 8 Februar
Belgium France Germany Luxembourg Switzerland
Junior Medior

Recruiter (W/M)

2021 3 Februar
Belgium France Germany Luxembourg Switzerland
Medior

Business Manager (W/M)

2021 26 Januar

Möchtest du unser Corporate Recruitment Team kontaktieren?