Berlin

Unsere Anschrift

Friedrichstraße 121
10117 Berlin
Deutschland

Anreise

Vom Hauptbahnhof aus nehmen Sie die Straßenbahn M5 bis Bahnhof Torstraße/U-Bahnhof Oranienburger Tor.

Berlin

Willkommen in Berlin, der Hauptstadt Deutschlands und dem Hauptsitz der Positive Thinking Company Deutschland, wo wir unsere Kräfte in unserem modernen Büro bündeln. In dieser Stadt begann unsere Geschichte mit Big Data – und hier sind wir immer noch stark verwurzelt. Wir kennen den Markt, die Unternehmen und die Strukturen. Durch unsere Erfahrung in verschiedenen Branchen sind wir in der Lage, professionelle Beratung und Unterstützung bei der Auswahl von Produkten und Lösungen sowie bei der Umsetzung in jeder Art von Datenprojekt zu leisten.

Hier in Berlin treffen Sie nicht nur unser tolles Backoffice-Team und unsere kreativen Kolleg*innen von unserer Schwestermarke World of Digits (die gerne *virtuelle* Yoga-Sessions für das gesamte Team veranstalten), sondern auch unsere Expert*innen für Location Analytics, SAP, SAS und Data Science. In diesem Büro kommen sie zusammen, um sich auszutauschen und regelmäßige interne Meetings zu organisieren, manchmal auch mit Beteiligung unserer langjährigen Partner. Und sie würden nie ein Tischkicker-Match oder einen Sonnenuntergang auf unserer Terrasse verpassen.

Die dynamische und innovative Stadt Berlin lockt Talente mit der kompaktesten und institutsgebundensten Forschungsbasis in Deutschland – eine hervorragende Möglichkeit, in einem interdisziplinären Umfeld zu arbeiten und mit verschiedenen Branchen zu kooperieren! Darüber hinaus bietet die Stadt ein breites Kultur- und Freizeitangebot, das unseren Mitarbeiter*innen zahlreiche Möglichkeiten bietet, sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und sich auch außerhalb der Arbeit für gemeinsame Interessen zu treffen.

Anastasia Bur

Recruiter

„Was ich am Recruiting liebe, ist der Austausch mit unterschiedlichen Menschen. Ihnen zu helfen, die richtige Karriereentscheidung zu treffen, die sie nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiterbringt und bereichert. Es ist schön zu sehen, wie Menschen aufblühen, wenn sie etwas tun, das sie lieben – und ich darüber hinaus weiß, dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte.“